Menü

© 2017 by
Arne Voigtmann

Partnerseite

Onkel Dagobert
Leaky Luck
Evert Geradts
Don Rosa
Johnny A. Grote?
1
US 242 (April 1990)
OD 27, HOF 6
H 87173
keine
keine
keine

Inhalt

Dagobert wird von seinem Neffen Gustav gefragt, warum er ständig auf den Boden stiere. Er erklärt, dass er dabei zuweilen brauchbare Dinge findet und tritt sogleich den Beweis an: Er steckt einen sagenhaft wertvollen Bleistiftstummel ein.

(Arne Voigtmann)

Kommentar

Dieser kurze Gag stammt zwar nicht von Don Rosa, sondern wurde von Evert Geradts geschrieben, charakterisiert aber Gustav und Dagobert vortrefflich: Ersterer - ganz der faule Glückspelz... äh, Glückspilz - bückt sich nur nach Dingen, die ihm wertvoll genug erscheinen, während Dagobert grundsätzlich alles gebrauchen kann, was andere wegwerfen.

Und am Ende erfährt man, dass die kleinen, scheinbar unnützen Dinge manchmal wirklich von größerem Wert sein können als der, der sie achtlos liegen lässt, denkt.

Amüsanter Onepager mit netten Hintergrundgags: 2

(Arne Voigtmann)

Auftauchende Charaktere:

Erwähnte Charaktere:

/

Hintergrundinfos


Allgemeines

Wie bei den für den niederländischen Verlag Oberon produzierten Geschichten üblich, werden die Sprechblasen getrennt von den Zeichnungen eingefügt, was dazu führt, dass sie sich von Veröffentlichung zu Veröffentlichung meist in Form und Größe unterscheiden - auch in der Anzahl, wie man auf den Bildern sehen kann.

Hintergrund-Gags

Im dritten Panel schläft jemand in etwas unbeqeuemer Lage auf einer Parkbank.

Im fünften Panel kriegt jemand einen Ball an den Kopf.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Letzte Änderung am 29.03.2009